Carsharing & Co.: 2030 über zwei Billionen Dollar Umsatzpotenzial

Shared Mobility

Carsharing & Co.: 2030 über zwei Billionen Dollar Umsatzpotenzial

Der Markt für neue Mobilitätsdienste wird bis 2030 auf über zwei Billionen US-Dollar wachsen. Das entspräche einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum um 28% weltweit: 2016 beliefen sich die Umsätze mit Carsharing und E-Hailing (App-basierten Taxi- und Transportdiensten) auf 53 Mrd. USD. Voraussetzung für dieses Wachstum ist die schrittweise Einführung von „Robotaxis“ – also selbstfahrenden Taxis ohne Fahrer. In diesem Szenario könnten 2030 bis zu 16% aller verkauften Autos für neue Mobilitätsdienste eingesetzt werden. Rund zwei Drittel aller befragten Kunden wollen in Zukunft öfter auf die neuen Services zurückgreifen. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Studie von McKinsey, für die 2000 Kunden in zehn US-amerikanischen Städten befragt wurden.