Beschleunigter Technologiewandel sowie zunehmende Volatilität der wirtschaftlichen Entwicklung und globalisierten Finanzmärkte stellen das Topmanagement von Unternehmen weltweit und über alle Branchen hinweg vor die Frage: Wie kann dauerhafter Unternehmenserfolg gelingen? Die Corporate Finance, Private Equity & Recovery Practice von McKinsey berät Klienten vor dem Hintergrund dieser Schlüsselfrage zu Strategie-, Transaktions- und Corporate-Finance-Themen aus einer unabhängigen Perspektive.

Überblick

Die Corporate Finance & Recovery Practice stellt Klienten umfassendes Branchen- und Managementwissen aus den knapp 1.600 Beratungsprojekten weltweit zur Verfügung, die unsere Berater allein in den vergangenen 2 Jahren erfolgreich begleitet haben – davon rund die Hälfte in Europa. Schwerpunkte sind Strategiethemen und Fusionen, gefolgt von strategischen Allianzen, Post-Merger-Management- sowie Restrukturierungsprojekten. Wir unterstützen Klienten aus allen wichtigen Industrien und beraten sie nicht nur bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien und langfristigen Wachstumsoptionen, sondern identifizieren und bewerten auch die erforderlichen Wachstumsschritte. Zudem sind Börsengänge, wertbasiertes Management und Investor-Relations-Strategien feste Bestandteile unseres Beratungsportfolios.

Beratungsfelder

Kapitalmärkte und wertbasiertes Management

In den vergangenen Jahren haben sich die CFO-Rolle und die damit verbundenen Verantwortlichkeiten dramatisch verändert. Regulierungsänderungen und zunehmende regulatorische Wachsamkeit, stärkere Aktionärsbeteiligung sowie gestiegene Erwartungen an einzelne Transaktionen und die Finanzfunktion insgesamt haben den CFO für den Unternehmenserfolg unmittelbarer verantwortlich gemacht als jemals zuvor. Beschränkte sich das Aktionsfeld des CFO vormals auf die Finanzfunktion, so steht er nun in der Verantwortung, über alle Unternehmensbereiche hinweg echten Mehrwert zu stiften.

Während der vergangenen vier Jahre hat unsere Corporate-Finance-Experten mehr als 950 CFO-Projekte bei führenden Unternehmen unterstützt – rund um den Globus und in allen Industrien. Unser globales Team ist zudem kontinuierlich damit befasst, unsere proprietären CFO-Tools und das dazu erforderliche Wissen zu testen, weiterzuentwickeln und auszubauen. Auf Grund unseres tiefgehenden Verständnisses der Finanzfunktion und unserer außergewöhnlichen Expertise zu den einzelnen Industrien können wir CFOs zudem bei zwei übergreifenden Themen unterstützen: Unternehmens- und Kapitalmarktstrategie sowie wertbasiertes Management.

M&A/Transaktionen

In den vergangenen vier Jahren haben wir Klienten bei rund 2.500 Transaktionen mit objektivem und unabhängigem Rat unterstützt. Denn Transaktionen haben für unsere Klienten stetig an Bedeutung und Komplexität gewonnen und sind selbst für erfahrene Manager eine Herausforderung. Sie sind nicht nur mit sich verändernden regulatorischen Umfeldern und der Globalisierung konfrontiert, sondern auch verschwimmenden Grenzen zwischen einzelnen Industrien sowie immer stärkerem Kostendruck.

Wir leisten daher erfolgskritische Unterstützung und begleiten alle Phasen einer Transaktion, um sicherzustellen, dass diese mit der Unternehmensstrategie konform geht und maximalen Wert stiftet. Dabei arbeiten wir mit den Klienten eng zusammen und helfen ihnen dabei, eigene Fähigkeiten zur Bewertung und Steuerung von Transaktionen aufzubauen. Unsere Berater verbinden ihre ausgeprägte Transaktionsexpertise mit einem tiefgehenden Verständnis der einzelnen Industriesektoren, um Klienten bei vier Arten von Transaktionen zu unterstützen: Mergers & Acquisitions, Allianzen und Joint Ventures, Verkäufe sowie Börsengänge (IPOs).

Finanz- und Performanceanalysen

Unser globales Team von Finanz- und Strategieexperten sowie Analysten am Corporate Performance Center (CPC) berät Klienten zu Fragen der Unternehmensbewertung und Wertstiftung. Das CPC bündelt unsere Kompetenzen in der Finanzanalyse, proprietäre Tools und Einsichten, breites Industriewissen und anwendungsorientierte Perspektiven. Unsere umfassende Expertise zu Finanzierungsthemen und unser breites Portfolio an Tools und Modellen gibt uns die Möglichkeit, Klienten sowohl mittels Kapitalmarktdiagnosen (CMDs) als auch mit Modellierungen der Unternehmensbewertung und des abgezinsten Cashflows zu unterstützen.

So führen wir umfassende Diagnosen eines Unternehmens oder ganzer Industrien durch und bieten unseren Klienten damit einen ganzheitlichen Blick auf ihre bisherige Performance und ihre Strategien für Verbesserungen. Außerdem nutzen wir unser detailliertes Fachwissen, um Modellierungsszenarien zu speisen, Diskrepanzen zwischen Marktwert und Eigenwert zu verstehen und Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Corporate Recovery

Im Falle einer Liquiditätskrise sind Unternehmen auf sehr spezifische Unterstützung angewiesen. Es gilt vor allem, die Liquidität des Unternehmens durch pragmatische Maßnahmen zu sichern und die Ursachen der Gewinn- und Strategiekrise zu überwinden. Wir unterstützen Klienten umfassend: von der schnellen Erstdiagnose über die Erstellung eines tragfähigen Sanierungskonzepts und -gutachtens bis hin zur Implementierung jener operativen Maßnahmen. Dazu unterstützen wir unsere Klienten aktiv beim Cash Management und arbeiten auf Wunsch auch mit Interimsmanagern und Wirtschaftsprüfern aus unserem bewährten Netzwerk zusammen.

Wir greifen auch auf die Expertise erfahrener Kollegen aus den verschiedenen Industry Practices von McKinsey zurück. So ist es etwa möglich, bei der Erstellung eines Sanierungsgutachtens anerkannte Marktprognosen von McKinsey mit einfließen zu lassen. Darüber hinaus können wir dank bewährter industriespezifischer Benchmarkings und standardisierter Prozessanalysen die Potenziale im Unternehmen des Klienten oft bereits innerhalb weniger Tage identifizieren und die Maßnahmen dann umgehend anstoßen. Dank unserer weltweiten Präsenz ist dies selbstverständlich auch für international tätige Unternehmen in gleicher Weise möglich.


Ansprechpartner

Carsten Hirschberg

Leiter Strategy & Corporate Finance und Private Equity

Kontakt