Neuer McKinsey-Workshop „Impuls“: Blick in die Zukunft der Mobilität

Strategieworkshop für Studierende, Doktoranden und Young Professionals aller Fachrichtungen – Mit Automobilexperten an einer Fallstudie rund um die Megatrends der Branche arbeiten – Einblicke in die Welt der Unternehmensberatung – Bewerbung bis zum 20. März 2017 möglich

ImpulsGlobale Megatrends wie Elektromobilität, Car Sharing und autonomes Fahren revolutionieren die Automobilbranche. Was wird 2030 Teil unseres Alltags sein und was wird Utopie bleiben? Beim neuen Praxis-Workshop von McKinsey & Company „Impuls 2017“ vom 4.bis 7. Mai in Berlin geht es um die Chancen der Digitalisierung für die Vorzeigebranche Deutschlands. Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen sowie Young Professionals können sich bis zum 20. März bewerben unter karriere.mckinsey.de/event/impuls

Während des viertägigen Workshops arbeiten die Teilnehmer gemeinsam mit erfahrenen Beratern aus der Automotive Practice von McKinsey sowie mit Experten des neuen McKinsey Automotive Innovation Center an einer Fallstudie rund um die Umbrüche, Chancen und Herausforderungen der Automobilindustrie. In kleinen Teams entwickeln sie praxisnahe Ideen und präsentieren ihre Ergebnisse wie in einem echten Beratungsprojekt. Dadurch trainieren sie unter Anleitung ihre Fähigkeiten – vor allem in den Bereichen Problemanalyse, Teamarbeit und Präsentation.

Darüber hinaus knüpfen die Teilnehmer spannende Kontakte und lernen die Menschen, die Werte sowie das Bewerbungs- und Auswahlverfahren bei McKinsey kennen. In entspannter Atmosphäre erfahren sie, welche Möglichkeiten Studierenden, Doktoranden und Young Professionals aller Fachrichtungen bei McKinsey offenstehen und wie sie ihr Studien- und Fachwissen für die Klienten einbringen können.

Anforderungen und Bewerbung

„Impuls 2017“ richtet sich an Studierende ab dem vierten Semester, Doktoranden, Postdoktoranden und Young Professionals aller Fachrichtungen aus ganz Deutschland. Außergewöhnliche Leistungen im Studium und darüber hinaus sind Voraussetzung. Einem kurzen Anschreiben sind für die Bewerbung ein tabellarischer Lebenslauf, Kopien sämtlicher Zeugnisse (Abitur, Vordiplom und Diplom bzw. Bachelor- und Master-Zeugnis) sowie Referenzen zu Praktika und außeruniversitärem Engagement beizufügen.