Europäische Fintech-Champions – made in Germany

Deutschlands Fintech-Sektor droht den Anschluss an die europäische Spitze zu verlieren. Deswegen ist es höchste Zeit, dass die beteiligten Stakeholder die großen Potenziale gemeinsam heben.

Der deutsche Fintech-Sektor befindet sich derzeit in einem herausfordernden Umfeld. Die Verschlechterung des makroökonomischen Umfelds hat Fintechs besonders hart getroffen, sodass der Zugang zu Finanzierungen schwieriger wird und Bewertungen zurückgehen. Der wachsende Druck führt auch zu einer steigenden Divergenz zwischen Fintechs und Profitabilität nimmt eine größer werdende Rolle im Vergleich zum bisher bestimmenden Wachstumsfokus ein (Stand Q2 2022).

Langfristig sind starke Fintechs gleichwohl eine große Chance. Während der weitgehend von konventionellen Instituten geprägte deutsche Bankenmarkt in den vergangenen 20 Jahren an Wettbewerbsfähigkeit und internationaler Relevanz eingebüßt hat, keimt mit dem jüngsten Wachstum einiger Fintech-Einhörner aus Deutschland deswegen die Hoffnung auf eine Renaissance des deutschen Finanzsektors auf.

Drei wesentliche Erkenntnisse über den deutschen Fintech-Sektor werden im Bericht detailliert erläutert:

  1. Fintechs sind ein Wachstumsmotor für Deutschland und leisten wertvolle Beiträge. Sie verbessern bestehende Bankangebote für Kund:innen und ermöglichen gleichzeitig den Zugang zu neuen Finanzprodukten. Darüber hinaus agieren sie als Innovationsmotor für Deutschlands Finanzökosystem und schaffen zukünftigen Wohlstand als Arbeitsgeber und Unterstützer wichtiger Trends wie der Dekarbonisierung.
  2. Jedoch haben einige europäische Länder ein erfolgreicheres Fintech-Ökosystem als Deutschland. In allen Phasen der Unternehmensentwicklung liegt Deutschland hinter führenden europäischen Standorten. Auch bei Faktoren des Marktumfelds (Konsumentenverhalten, Personalgewinnung, Zugang zu Kapital und Umsetzung von Regulierungsvorschriften) hat Deutschland noch Potenzial.
  3. Der deutsche Fintech-Sektor könnte massiv wachsen, wenn er zu führenden europäischen Fintech-Ökosystemen aufschließt. Es könnte der Wert des Fintech-Sektors um insgesamt mehr als 280 Mrd. EUR gesteigert werden. Doch dieses Potenzial lässt sich nur erschließen, wenn in wichtigen Bereichen schnell und konsequent gehandelt wird.

Der Report beleuchtet die wesentlichen Maßnahmen auf dem Weg zur vollen Potenzialentfaltung: So müssen Fintechs den Verbraucher:innen ein breiteres Spektrum an innovativen, sicheren, hochwertigen und anwendungsfreundlichen Produkten und Dienstleistungen bieten. Darüber hinaus bedarf es eines Mindset-Wechsels der politischen Akteur:innen und Regulierungsbehörden sowie einer noch stärkeren programmatischen Koordination mit dem Ziel, eine bessere Balance zwischen Innovation und Wachstum sowie Stabilität und Verbraucherschutz zu schaffen. Auch die Rekrutierung von Toptalenten aus aller Welt spielt eine gewichtige Rolle. Nicht zuletzt benötigen deutsche Fintechs über alle unternehmerischen Entwicklungsphasen hinweg einen besseren Zugang zu Finanzierungen.

Download Report.

Explore a career with us

Related Articles