Wertschöpfungskette

Wir unterstützen Klienten bei der Digitalisierung ganzer Prozesse – vom Zielbild bis hin zum großflächigen Prototyping in nur 16 Wochen.


Die Transformation von Geschäftsprozessen ist häufig ein mühsamer, mehrjähriger Prozess. Dies muss nicht sein. Unsere Technologie- und Prozessexperten helfen Unternehmen, schnelle und messbare Fortschritte zu erzielen, indem sie Prozesse vollkommen neu durchdenken, eine Lean-Prozesstransformation durchführen und einen agilen Ansatz für die Softwareentwicklung nutzen.



Unser Serviceangebot

Ein hohes Transformationstempo erfordert ein hohes Maß an funktionsübergreifender Abstimmung unter den Führungskräften und eine intensive Zusammenarbeit vor Ort. Dabei helfen uns ein stringentes, faktenbasiertes Vorgehen, unsere intime Branchenkenntnis und fundierte technologische Kompetenz. Zudem können wir auf firmeneigene Prozesstemplates sowie eine umfassende Sammlung erfolgreicher Fallbeispiele und Musterprozesse zurückgreifen. Vier Faktoren kennzeichnen unser Vorgehen:

  • Transformation statt inkrementeller Verbesserung. Um Prozesse und Services einfacher, schneller und attraktiver zu machen, setzen wir Prozesse völlig neu auf und nutzen Best Practices aus verschiedenen Branchen. Bei Prozessen mit Kundenkontakt achten wir besonders auf ein positives Kundenerlebnis.

  • Schnelle Anwendungsentwicklung. Unsere Digital Labs mit weltweit mehr als 400 Spezialisten entwickeln neue digitalisierte Prozesse innerhalb von Wochen oder sogar Tagen zu Prototypen mit authentischer Anwendererfahrung. Dank rascher Umsetzung von Feedback steht die vollständige Anwendung meist in nur zwei bis drei Monaten.

  • Zügige Integration. Mit der schnellen Integration von Prototypen in Produktionssysteme (Entscheidungsmodelle, Workflows, Dokumentenmanagement- und Backend-Systeme) entsteht ein "Minimal Viable Product", also die einfachste Version einer einsatzbereiten Lösung, die dem Klienten und seinen Kunden aber bereits echten Nutzen bringt.

  • Großflächige Implementierung. Bei der Einführung digitaler Prozesse und Services erhöhen wir das Transaktionsvolumen kontinuierlich und in dem Maße, wie sich das neue operative Modell verbessert und das Vertrauen wächst (Reverse Takeover).

Projektbeispiele

  • Unterstützung eines europäischen Finanzdienstleisters bei der Verkürzung des Kontoeröffnungsprozesses von einem bis fünf Tagen auf fünf Minuten.

  • Unterstützung eines Telekommunikationsanbieters bei der Digitalisierung und Automatisierung seiner Einsatzplanung.

  • Unterstützung eines globalen Versicherungsunternehmens bei der Automatisierung seiner Schadensabwicklung.



Ansprechpartner

Jürgen Meffert

Director

Kontakt

Karel Dörner

Principal

Kontakt

Markus Berger-de Leon

Digital Labs

Kontakt