McKinsey Deutschland

Podcast

Tomorrow - Ein McKinsey Podcast

In diesem Podcast stellen McKinsey-Expert:innen die Themen vor, die uns alle aktuell bewegen – und diskutieren, welche Auswirkungen sie auf das Morgen haben.

Aktuelles

Studie: Bis zu 70% der globalen Lebensmittel-Verluste könnten vermieden werden

– McKinsey-Studie: Bis zu 70% der globalen Lebensmittelverluste könnten vermieden werden. Jedes Jahr gehen bis zu 40% aller... globalen Lebensmitteln verloren oder werden verschwendet. Mehr als die Hälfte dieser Lebensmittel im Wert von 600 Milliarden Dollar gehen bereits bei oder kurz nach der Ernte verloren. Lebensmittelhändler und -produzenten könnten 80 Milliarden Dollar neues Marktpotenzial durch die Nutzung dieser Lebensmittel schaffen. Reduzierung der Lebensmittelverluste könnte 4 – 9% CO2-Emissionen einsparen.
 

Digitalisierung im Gesundheitswesen – eine Chance für Start-ups

– Schon heute übernimmt eine Vielzahl an Start-ups in allen Bereichen des Ökosystems Gesundheit eine wichtige Rolle bei... der Innovation und digitalen Transformation. Doch der Markt ist unübersichtlich. Welche Themen greifen Start-ups auf? Wo decken sich Digitalisierungsbedarf und Geschäftsmodelle – und wo nicht?

McKinsey-Studie: 2035 fährt mehr als die Hälfte der neuen Lkw elektrisch

– Bereits ab 2030 sind batterieelektrische und brennstoffzellenbetriebene Nutzfahrzeuge günstiger im Betrieb als konventionelle... - 70 neue Fahrzeugmodelle bis 2024 angekündigt - 450 Milliarden US-Dollar Investitionen in Tank- und Ladeinfrastruktur bis 2040 notwendig
 

Smartphones, Drucker und Co. erzeugen fast doppelt so viel CO2 wie Rechenzentren

– McKinsey-Studie: Unternehmens-IT verantwortet 13-17 Megatonnen Kohlendioxidemissionen in Deutschland – Smartphones, Drucker... und Co. erzeugen weltweit 1,5 bis 2 Mal mehr CO2 als Rechenzentren – Änderungen der Beschaffungspraktiken können 50-60% der endgerätebedingten Emissionen einsparen – Durchdachte Cloud-Strategien könnten die CO2-Emissionen um 55% oder etwa 40 Millionen Tonnen CO2e weltweit reduzieren
 

Strommix 2030: Deutschland bleibt auf Erdgas angewiesen

– Energiewendeindex von McKinsey: Erneuerbaren-Ausbau ist Herkulesaufgabe – Geschwindigkeit muss zur Erreichung der Ziele... massiv zunehmen - Indikatoren zum Status der Energiewende in Deutschland verbessern sich leicht: Anteil Erneuerbarer am Bruttostromverbrauch im ersten Halbjahr 2022 bei 49%
 

McKinsey-Umfrage: Sorge vor steigenden Preisen verfestigt sich   

– McKinsey-Umfrage: Die rasch steigenden Preise bereiten den Konsument:innen zurzeit die größte Sorge, die Corona-Pandemie... spielt kaum noch eine Rolle. Rund 48% der Befragten geben an, ihre größte Sorge sei aktuell die Inflation - ein deutlicher Zuwachs gegenüber dem April.
 

Karriere

Ihre Möglichkeiten bei McKinsey

Warum ist McKinsey Teil des Lebenslaufs so vieler erfolgreicher Menschen – aus Großkonzernen ebenso wie aus Start-ups und NGOs? Finden Sie heraus, ob McKinsey auch für Sie den nächsten Karriereschub bringen kann.

Zum Karriereportal

Über McKinsey

Wir unterstützen Unternehmen und Institutionen aus dem privaten, öffentlichen und sozialen Sektor bei ihren wichtigsten Veränderungen – in partnerschaftlicher und enger Zusammenarbeit. Erfahren Sie, was McKinsey als Firma auszeichnet.

Standorte in Deutschland & Österreich

In Deutschland und Österreich hat McKinsey Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart und Wien.

McKinsey in Österreich

McKinsey ist Österreichs führende Topmanagement-Beratung und einer der beliebtesten Arbeitgeber für die Topabsolventen österreichischer Hochschulen.

Gender-Hinweis

Vielfalt, Chancengerechtigkeit und Inklusion sind integrale Bestandteile unserer Mission – und unserer Kommunikation. Verwenden wir in Ausnahmefällen das generische Maskulinum, dient dies ausschließlich der Lesbarkeit. Diversity bei McKinsey.

McKinsey in Deutschland